OPTUM Systemtechnik GmbH

PLS - Das PIMOS® Prozessleitsystem

Die Software enthält leistungsfähige Funktionen für die effiziente und wirtschaftliche Projektrealisierung. Mit GRAFCET ist eine nach EN 60848 normierte grafische Beschreibungssprache zur Darstellung von Abläufen enthalten. Als Nachfolger des Funktionsplans nach DIN 40719 findet sie hauptsächlich Anwendung in der Automatisierungs-, Chemie- und Verfahrenstechnik.

Ihre Vorteile

  • integrierte Soft-SPS
  • modularer Aufbau
  • garantierte SMS-Alarmierung
  • kosteneffizient durch die Trennung
    von Runtime- und Entwicklungssystem

Spezielle Lösungen für das Management von dezentralen Automatisierungsstrukturen über VPN, Richtfunk oder Mobilfunk erweitern die Einsatzmöglichkeiten des Systems. PIMOS®-PLS ist herstellerunabhängig und arbeitet mit Komponenten unterschiedlichsterHersteller zusammen.

Die Alarmierung/Fernalarmierung stellt in Zeiten schrumpfender Personalstärken auf den technischen Anlagen eine zentrale Rolle dar. Neben den standardmäßigen Alarmierungstechniken (SMS, E-Mail, Faxalarmierung) können leistungsfähige Alarmsysteme (GroupAlarm, Alert) unterstützt werden, z.B. um garantierte SMS-Zustellung oder quittierbare Sprachanrufe zur Alarmierung einzusetzen.

Funktionen, wie die integrierte Rezepturverwaltung oder die vorhandene COM-Schnittstelle, schaffen die Grundlage, alle kundenseitigen Anforderungen effektiv zu lösen.

Das PIMOS®-PLS ermöglicht die Interaktion mit dem PIMOS® Prozessinformationssystem, so dass bei der Datenübernahme keine "Reibungsverluste" entstehen. Die Single-Sign-On Funktion stellt sicher, dass sich der Benutzer nur einmal anmelden muss.

Die Softwarelösung PIMOS®-PLS basiert auf Winers, einem Produkt der Fa. Schoop.